Karriere mit Familie
Neue Personalchefin im Krankenhaus Ried

Die neue Personalchefin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried: Clara Wenger-Stockhammer.
2Bilder
  • Die neue Personalchefin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried: Clara Wenger-Stockhammer.
  • Foto: KH Ried, Hinrschrodt
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Dass Familie und Beruf vereinbar sind, zeigt die neue Personalchefin des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried.  Clara Wenger-Stockhammer ist Mutter eines Kleinkindes und löste mit Jahresbeginn 2019 Krankenhaus-Betriebswirt Stefan Zeilinger in der Personalleitung ab. 
„Es freut mich sehr, dass es uns gelungen ist mit Clara Wenger-Stockhammer eine kompetente und dynamische Managerin des Human Resources Bereichs für unser Haus zu entwickeln“, so Krankenhaus-Geschäftsführer Oliver Rendel.

Von den insgesamt rund 1.250 Mitarbeitern des Rieder Krankenhauses sind 75 Prozent Frauen. Davon haben gut ein Drittel Kinder bis 15 Jahre. Das Krankenhaus möchte Frauen dazu ermutigen, Führungsverantwortung zu übernehmen. Die familienfreundliche Unternehmenskultur unterstützt Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen, mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, dem Angebot der hausinternen Tagesmutter-, Krabbelstuben- und Kindergartenbetreuung und vielem mehr.

Die neue Personalchefin im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried: Clara Wenger-Stockhammer.
Oliver Rendel, Geschäftsführer des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen