Hellweg in Ried
Neueröffnung nach Umbau und Erweiterung

Bei Hellweg in Ried sind ingesamt 35 Personen beschäftigt. Marktleiter Andreas Lautner (r.) und sein Team laden alle Kunden herzlich am 24. und 25. Oktober 2019 in den Hellweg Bau- und Gartenmarkt an der Grillparzerstraße 1 in Ried ein.
  • Bei Hellweg in Ried sind ingesamt 35 Personen beschäftigt. Marktleiter Andreas Lautner (r.) und sein Team laden alle Kunden herzlich am 24. und 25. Oktober 2019 in den Hellweg Bau- und Gartenmarkt an der Grillparzerstraße 1 in Ried ein.
  • Foto: Hellweg
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

Am 24. und 25. Oktober wird bei Hellweg in Ried die Neueröffnung nach erfolgtem Umbau gefeiert. Dank der Erweiterung wird den Kunden nun ein großer neuer Gartenmarkt mit 1.400 Quadratmetern geboten. 

RIED. Der Bau- und Gartenmarkt an der Grillparzerstraße 1 ist in den letztenMonaten bei laufendem Betrieb aufwändig umgebaut und erweitert worden. Jetzt erwartet die Kunden eine Verkaufsfläche von über 4.000 Quadratmetern. Der rundum erneuerte und modernisierte Markt führt mehr als 70.000 Artikel für Heimwerker und Handwerker. „Der Umbau hat sich gelohnt“, zeigt sich Marktleiter Andreas Lautner begeistert. „Mit einer Flächenerweiterung von rund 600 Quadratmetern bieten wir jetzt ein noch breiteres Sortiment auf attraktiven Präsentationsflächen. Trotz der Größe bleibt unser Markt übersichtlich. Im neuen Gartenmarkt, der nun über eine Kalthalle und ein überdachtes Freilager verfügt, gibt es ein riesiges Angebot an Pflanzen, viele Ideen für die herbstliche Garten- und Balkongestaltung und natürlich für den ersten Advent", so Lautner.  Auf dem vergrößerten Parkplatz stehen den Kunden ab sofort noch mehr Stellplätze sowie eine zusätzliche Ausfahrt zur Verfügung.

Energieeffizienter Betrieb

Das Thema Nachhaltigkeit ist fest in den Werten von Hellweg verankert. „Wir legen großen Wert auf einen energieeffizienten, ressourcenschonenden Betrieb unserer Märkte“, sagt Lautner. Durch den Einbau von LED-Technologie bei der Decken- und Regalbeleuchtung wird der Energiebedarf gegenüber herkömmlicher Beleuchtung um circa 35 Prozent gesenkt. Die Energieversorgung wurde im Zuge des Umbaus von Öl auf Gas umgestellt und eine neue Brennwertkesselanlage sowie eine Luft-Wasser-Wärmepumpe installiert. So werden pro Jahr viele Tonnen klimaschädliches Kohlendioxid eingespart.

Tolle Angebote zur Neueröffnung

An den Neueröffnungstagen warten viele tolle Angebote und Aktionen auf die Kunden. Es gibt Gutscheinkarten im Gesamtwert von 3.000 Euro zu gewinnen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Wer im neuen Markt eingekauft hat, erhält ein halbes Hendl mit Semmel für nur 2,90 Euro. Der Reinerlös vom Rieder Bier Verkauf wird an das Rote Kreuz gespendet.

Öffnungszeiten:

Hellweg in Ried hat montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr und samstags von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen