Sanierungsverfahren für Fill in Hohenzell

Zwei Drittel des Umsatzes machte Fill Metallbau mit Großprojekten in England!
  • Zwei Drittel des Umsatzes machte Fill Metallbau mit Großprojekten in England!
  • Foto: Fill Metallbau
  • hochgeladen von Sonderthemen Ried

HOHENZELL. In den letzten Tagen bereits kolportiert, nun ist es fix: Fill Metallbau GmbH mit Sitz in Hohenzell hat am 2. Oktober beim Landesgericht Ried einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung eingebracht. Im Sanierungsplan ist eine Neustrukturierung und Fortführung des Unternehmens vorgesehen. Das Unternehmen, gegründet 1968, baut und montiert Gebäudehüllen und Sonderkonstruktionen in ganz Europa. 
Die derzeit 238 Mitarbeiter wurden darüber bereits in einer Betriebsversammlung aufgeklärt. In den letzten Jahren war die Unternehmensentwicklung gekennzeichnet von Großprojekten in Großbritannien. Dieses Wachstum konnte nicht mehr ausschließlich mit den bewährten eigenen Personalressourcen bewältigt werden. Daher mussten Leistungen in Planung und Ausführung bei Fremdfirmen zugekauft werden, die nicht immer den Qualitätsstandards entsprachen. Auch die sich ändernde Marktsituation seit dem Brexit-Votum hatte Einfluss auf die Entwicklung.

Mitarbeiter weiterhin beschäftigen

Fill strebt im Sanierungsverfahren eine Neustrukturierung an, um das Unternehmen wieder auf eine gesunde wirtschaftliche Basis zu stellen. Erste Schritte dazu wurden bereits eingeleitet. Die Auftragslage ist grundsätzlich gut. Im Vordergrund steht die Abwicklung von elf Aufträgen, die vor der Fertigstellung stehen. Darüber hinaus liegen weitere Aufträge mit einem Volumen von etwa 20 Millionen Euro vor. Das Unternehmen ist bestrebt, einen erheblichen Teil der derzeit 238 Mitarbeiter, darunter 20 Lehrlinge, auch weiterhin zu beschäftigen.

Weitere Fill-Gesellschaften nicht betroffen

Gegenstand des Sanierungsverfahrens ist ausschließlich die Fill Metallbau GmbH in Hohenzell. Andere Gesellschaften bzw. Beteiligungen der Unternehmensgruppe – wie Fill Metallbau Schärding, Fill Metallbau Wien, Fill Ried, Pfeiffer Metallbau (Wels), Fill Metallbau UK – sind davon nicht betroffen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen