Tina Zechmeister, HAK Ried, erhielt Stipendium der Nationalbank

LSI Mag. Huber (LSR für OÖ), Dir. Kienbauer (Nationalbank Zweiganstalt Nord), Tina Zechmeister mit ihrer Mutter Dr. Zechmeister, Prof. Mag. Schweighofer (Klassenvorstand 4BK), Dir. MMag. Wiesinger (HAK/HAS Ried) (von links)
  • LSI Mag. Huber (LSR für OÖ), Dir. Kienbauer (Nationalbank Zweiganstalt Nord), Tina Zechmeister mit ihrer Mutter Dr. Zechmeister, Prof. Mag. Schweighofer (Klassenvorstand 4BK), Dir. MMag. Wiesinger (HAK/HAS Ried) (von links)
  • hochgeladen von Hubert Wiesinger

Aufgrund der ausgezeichneten Leistungen im letzten Schuljahr wurde Tina Zechmeister, Schülerin der 4BK der Handelsakademie Ried, von der österreichischen Nationalbank geehrt. In diesem Jahr vergab die Nationalbank – Zweigstelle Nord drei Stipendien an Schülerinnen und Schüler der oberösterreichischen Handelsakademien. Im Rahmen einer Feier wurde das Stipendium durch Direktor Josef Kienbauer und Herrn Rathgeb von der österreichischen Nationalbank sowie von Herrn Landesschulinspektor Mag. Huber in Linz übergeben. Die Handelsakademie und Handelsschule Ried gratuliert ganz herzlich!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen