FACC AG
Vorstandsmandat von Andreas Ockel bis 2025 verlängert

Der Aufsichtsrat der FACC AG hat Andreas Ockel als COO (Chief Operating Officer) für eine Periode von fünf Jahren wiederbestellt.
2Bilder
  • Der Aufsichtsrat der FACC AG hat Andreas Ockel als COO (Chief Operating Officer) für eine Periode von fünf Jahren wiederbestellt.
  • Foto: FACC
  • hochgeladen von Lisa Nagl

RIED. Der Aufsichtsrat der FACC AG hat Andreas Ockel als COO (Chief Operating Officer) für eine Periode von fünf Jahren wiederbestellt. „Andreas Ockel hat, seit seiner Bestellung in 2017, kontinuierlich zur Entwicklung des Konzerns, entsprechend seiner Ressortverantwortung, beigetragen. Ich bin zufrieden, dass Andreas Ockel für weitere fünf Jahre zur Verfügung steht und die operativen Herausforderungen der kommenden Jahre annimmt“, kommentiert Pang Zhen, Aufsichtsratsvorsitzender von FACC AG, die Wiederernennung.

Der Aufsichtsrat der FACC AG hat Andreas Ockel als COO (Chief Operating Officer) für eine Periode von fünf Jahren wiederbestellt.
Der Aufsichtsrat der FACC AG hat Andreas Ockel als COO (Chief Operating Officer) für eine Periode von fünf Jahren wiederbestellt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen