Anzeige

Expertentipp
Was darf ich bauen und was nicht?

Georg Brunner ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Ried.
brunner@raiffeisen-immobilien.at
2Bilder
  • Georg Brunner ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Ried.
    brunner@raiffeisen-immobilien.at
  • Foto: Foto: Raiffeisen
  • hochgeladen von Lisa Nagl

Eine der wichtigsten Fragen von Besitzern ungenutzter Grundstücke ist die nach der bestmöglichen wirtschaftlichen Nutzung. Durch die Einsichtnahme in den Flächenwidmungsplan bei der zuständigen Gemeinde oder auf doris.at kann geprüft werden, welche grundsätzlichen Bebauungsmöglichkeiten bestehen. Der Flächenwidmungsplan legt den möglichen Verwendungszweck aller Flächen fest und stellt die rechtliche Widmung in den Kategorien Bauland, Verkehrsfläche und Grünland dar. Für Flächen die als Bauland gewidmet sind, kann die Gemeinde einen Bebauungsplan erlassen, der dem Flächenwidmungsplan nicht widersprechen darf und weitere Details regelt. Gibt es keinen Bebauungsplan, gilt die OÖ Bauordnung.

Mein Tipp

Die Bebaubarkeit alleine sagt noch nichts über die bestmögliche Nutzung eines Grundstücks aus. Ihr Raiffeisen Immobilien Berater hilft Ihnen in einem Beratungsgespräch gerne, die für Sie bestmögliche Lösung zu entwickeln.

Kontakt

Raiffeisen Immobilien Ried
Friedrich-Thurner-Straße 14
4910 Ried im Innkreis
Tel.: 0676/81418003
brunner@raiffeisen-immobilien.at
raiffeisen-immobilien.at

Georg Brunner ist Leiter des Raiffeisen Immobilienbüros in Ried.
brunner@raiffeisen-immobilien.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen