General-Manager der Therme Geinberg im Interview
"Wer eine Lehre im Hotelfach abschließt, ist weltweit ein gern gesehener Mitarbeiter"

2Bilder

GEINBERG. Seit drei Jahren ist Hans-Dieter Bergmann General Manager des Spa Resort Therme Geinberg und unterstützt Geschäftsführer Manfred Kalcher. Im Interview mit Lehrlingsredakteurin Katharina Seifriedsberger erklärt er unter anderem, warum die Hotellerie Traumkarrieren ermöglicht.

Warum wird in unserem Resort die neue Hotelkauffrau-Lehre angeboten?
Als Tourismus-Leitbetrieb im Innviertel wollen wir den jungen Menschen die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten in der Hotellerie und Gastronomie anbieten. Durch eine Ausbildung in unserer Branche erlernen junge Menschen Schlüssel-Qualifikationen,  Social Skills Sprachen und Teamfähigkeit. Auch die Interkulturelle Kommunikation ist wichtig. All das sind neben dem fachlichen Know-how wichtige Fähigkeiten, die der Lehrling ganz nebenbei und vom ersten Tag an „on the Job“ erwirbt. Die Hotellerie ermöglicht Traumkarriere, vermittelt Spaß im Job mit coolen Kollegen. Mit Abschluss der Ausbildung ist die berufliche Zukunft gesichert und die Welt steht den jungen Menschen offen. Wer in Österreich eine Ausbildung im Hotelfach abgeschlossen hat, ist weltweit ein gern gesehener Mitarbeiter.

Was ist Ihrer Meinung nach der Vorteil und Nachteil von Hotelkauffrauen zu Hotel- und Gastgewerbeassistenten?
Die beiden Lehren unterscheiden sich voneinander und beide Ausbildungen sind Sprungbretter für Karrieren. Wer sich im kaufmännischen sicherer und zu Hause fühlt, entscheidet sich für die Lehre zum Hotelkaufmann. Hotelkaufleute sind die vielseitigen Allrounder mit dem Blick für die Kostenseite.

Die Hotelkauffrau-Lehre gilt als befristeter Ausbildungsversuch. Können Sie sich vorstellen auch weiterhin diese Ausbildung in Erwägung zu ziehen?
Die Lehre zum Hotelkaufmann gilt als fester Bestandteil unseres Ausbildungsprogramms und wird auch zukünftig angeboten.

Information:

Die Ausbildung zur Hotelkauffrau ist ein neuer Lehrberuf, kann seit 1. Juni 2015 erlernt werden und ist als Ausbildungsversuch bis 30. Juni 2020 eingerichtet. Hotelkaufleute sind in der Gästebetreuung von Hotels und anderen Beherbergungsbetrieben tätig. Vorrangig arbeiten sie im Bereich Rezeption und Office, wo sie gemeinsam mit BerufskollegInnen und Vorgesetzten beschäftigt sind.

General-Manager der Therme Geinberg, Hans-Dieter Bergmann.
Autor:

Katharina Lehrlingsredakteurin Seifriedsberger aus Braunau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.