25.01.2018, 15:37 Uhr

Die FF Winkl hat gewählt!

FFW
Am 6. Jänner 2018 fand in der Gansl Stubm in Lambrechten die Jahresvollversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Winkl statt.
Kommandant HBI Steinmann Christoph konnte neben 41 Kameraden und Kameradinnen sowie der Jugendgruppe auch den Bürgermeister der Gemeinde Lambrechten Nationalrat Ing. Hofinger Manfred und den Abschnittsfeuerwehrkommandant des Abschnittes Obernberg BR Wimmer Johann begrüßen.
Der einstimmig wiedergewählte Kommandant HBI Steinmann Christoph bedankte sich bei den Kameraden für das Vertrauen das in Ihn gesetzt wird und gab einhellig zur Aussage, dass er weiter all seine Energie in eine erfolgreiche Führung der FF Winkl setzen wird.
Unter anderem wurde durch das Ausscheiden nach 15 Jahren im Kommando Laufenböck Manfred der Dienstgrad E-AW verliehen. Weiters wurde das 10-jährige Kommandomitglied Jetzinger Manuel zum Oberbrandmeister befördert und übernimmt im erweiterten Kommando die Funktion als Fahrzeugwart.
Nach einer 5-jährigen Periode wechselt Mitterhauser Alexander die Funktion vom Schriftführer zum Gerätewart. Die Schriftführerfunktion übernimmt Schneglberger Josef, der mit 23 Jahren erstmalig Kommandoluft schnuppern darf. Dötzlhofer Johann, welcher sowohl eine 10-jährige Kommandoerfahrung, erst 5 Jahre Gerätewart, dann 5 Jahre Kommandant Stv., als auch eine 10-jährige Erfahrung als Jugendgruppenbetreuer vorweisen kann, besetzt jetzt die Funktion als Kassenführer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.