22.11.2016, 16:04 Uhr

"Es naht ein Licht" im Rieder Keine Sorgen Saal

Wann? 04.12.2016 16:00 Uhr

Wo? Keine Sorgen Saal, Volksfeststraße, 4910 Ried im Innkreis AT
Am 4. Dezember findet die Veranstaltung zugunsten von "Licht ins Dunkel" statt. (Foto: MarkusH/panthermedia)
Ried im Innkreis: Keine Sorgen Saal | RIED. Bereits zum 7. Mal heißt es am 4. Dezember im Rieder Keine Sorgen-Saal zugunsten von "Licht ins Dunkel": "Es werde Licht". Auch heuer werden ausgezeichnete und vorwiegend sehr junge heimische Gruppen an diesem volksmusikalischen Adventnachmittag auftreten. Im Vorjahr wurde einen Reingewinn von insgesamt 8500 Euro erzielt.

"Ich bin schon wieder voller Vorfreude. Heuer werden neben der Auhäusler Musi, den Taiskirchner Adventbläsern und dem BORG-Chor Ried erstmals der Kinderchor Antiesenhofen und der Chrisma-Chor aus Geiersberg mit dabei sind. Die musikalische Leitung liegt wie immer in den bewährten Händen von Franz Meingassner. Mit im Boot sind auch alle bisherigen Gönner und Sponsoren, sodass ich hoffe, am 24. Dezember im Landesstudio OÖ wieder eine ansehnliche Summe für 'Licht ins Dunkel' übergeben zu können", so Walter Egger, der auch heuer wieder als Organistaor und Sprecher fungiert.

Information

Die Veranstaltung geht am Sonntag, 4. Dezember, im Keine Sorgen Saal statt.
Beginn: 17 Uhr, Einlass: 16 Uhr

Vorverkaufskarten sind ab sofort bei allen Raiffeisenbanken und über Ö-Ticket erhältlich. Kategorie A: 15 Euro, Kategorie B: 12 Euro
Abendkasse kostet 18 beziehungsweise 15 Euro.
Kinder und Jugendliche bis zum 15. Lebensjahr und Studenten sind frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.