09.03.2017, 00:00 Uhr

Fest für Bierliebhaber in Bauernmarkthalle

RIED. In der Bauernmarkthalle feiert man am Samstag, 11. März 2017 ein Fest, für alle Bierliebhaber. Viele Biere der Brauereien der Innviertler Bierregion können verkostet werden. Natürlich darf das neue „Aper“ ein Gemeinschaftsbier nicht fehlen.
Bei einer Blindverkostung werden Biermeister gekürt. Kann man zwischen Pils, Märzen und Urecht wirklich unterscheiden. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert, weil man dabei auch Preise gewinnen kann.

Die Braumeister von zwei kleineren Brauereien zapfen ihr Bier an. Xaver Bräu aus Wien, mit den Wurzeln in Eberschwang und Mehrnbach. Aus Treubach kommt das Pfeschbier, ein süffiges helles Weizenbier. Der Rieder Bauernmarkt verwöhnt mit bierigen Schmankerl. Umrahmt wird das Ganze mit musikalischen Einlagen von zwei Leuten der Riada Wüdschützn. Ab 19 Uhr geht es los, der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.