06.10.2017, 10:13 Uhr

Mehr als ein Experiment – 10 Jahre Konviktgemeinde Ried

Wann? 15.10.2017

Wo? Konviktkapelle Landesmusikschule, Konviktstraße, 4910 Ried im Innkreis AT
(Foto: Wiesner)
Ried im Innkreis: Konviktkapelle Landesmusikschule | RIED. Die Konviktgemeinde feiert am 15. Oktober ihr 10-jähriges Bestehen mit einem Dankgottesdienst in der Konviktkapelle. Nach dem Entschluss der Oblaten des Hl. Franz von Sales nach Auflassen des Konvikts Ried endgültig zu verlassen hat sich eine Gruppe engagierter Laien unter der umsichtigen Führung von Diakon Anton Riedl und nach mustergültiger Vorbereitung durch Pater Thomas Mühlberger OSFS auf den Weg gemacht eine Kirche vor Ort auch ohne eigenen Priester aufzubauen und zu leben. Dieser damals mutige Schritt, der heute auch in vielen anderen (Pfarr)Gemeinden brennende Aktualität erlangt hat, hat sich zu einer lebendigen Gemeinde entwickelt, die in den letzten Jahren auch als Teil der Stadtpfarre Ried ihren Beitrag zur pastoralen Vielfalt unserer Stadt leistet.  Sonntäglichen Wortgottesfeiern durch ausgebildete Wortgottesfeierleiter und  - leiterinnen, Eucharistiefeiern durch uns nahestehende Priester, Kinderkirche, Familienkirche, Konvikt Cafe, Mitinitiierung der Langen Nacht der Kirchen sind Beispiele unserer Aktivitäten.
Mittlerweile wird der Weg dieser Gemeinde von vielen Interessierten und auch von unserem Herrn Diözesanbischof Manfred Zauner mit Wohlwollen und Interesse als neue Form eines „pastoralen Knotenpunkts und eines Weges zur Verheutigung der Glaubensverkündigung“ angesehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.