26.07.2017, 10:07 Uhr

Open Air Konzert von Hansi Hinterseer am Rieder Hauptplatz

Wann? 18.08.2017

Wo? Hauptplatz, Ried im Innkreis AT
(Foto: Michael Werlberger)
Ried im Innkreis: Hauptplatz | RIED. Rund 4000 Menschen werden am Freitag, 18. August am Rieder Hauptplatz erwartet, wenn Hansi Hinterseer eines von zwei exklusiven Österreich-Konzerte gibt. Hansi Hinterseer und das Tiroler Echo werden in einem rund zweistündigen Programm einen bunten Mix der volkstümlichen Schlagermusik zeigen.
Neben Klassikern wie "Amore mio" oder "Sieben rote Rosen" wird Hinterseer auch Musikstücke aus dem neuen Album "Bergsinfonie" präsentieren.

"Dass das Open Air im Stadtzentrum auf dem Hauptplatz stattfinden wird, also im Herzen von Ried, verspricht eine ganz spezielle Atmosphäre. Da verbindet sich das städtische Leben mit Musik zu einem geselligen Miteinander", so Hinterseer, der sich auf das Konzert im Innviertel freut und Ried als "schönes Platzerl" bezeichnet.

Veranstaltet wird das Konzert von FestMeister GmbH in Ried. Natalie Schwendtner Inhaberin von FestMeister ist Regionalität dabei sehr wichtig: "Die gastronomische Versorgung der Konzertgäste wird ein Zusammenschluss von Rieder Gastronomen übernehmen. Das heißt die Versorgung bleibt in Ried."

Kartenvorverkauf

Die Bühne befindet sich am unteren Ende des Hauptplatzes. Es werden sowohl Stehplätze als auch Sitzplätze angeboten. Auch ein VIP-Bereich ist geplant.

Tickets für das Konzert können ab 28. Februar in allen Erste Bank und Sparkassen Filialen Österreichs und online auf sparkasse.at und über ÖTicket bezogen werden.
Der Hauptplatz wird in drei Kategorien gegliedert. Innerhalb der Kategorien herrscht freie Platzwahl.
Kategorie 1 (Sitzplatz): 69 Euro
Kategorie 2 (Sitzplatz): 64 Euro
Kategorie 3 (Stehplatz): 50 Euro
Für Kinder bis 12 Jahre gilt eine Ermäßigung von 50 Prozent.

Information

Das Open Air Konzert findet am Freitag, 18. August, bei jeder Witterung, am Hauptplatz in Ried statt.
Einlass ist ab 18.30 Uhr, Konzertbeginn um 20 Uhr.

Verkehr und Sicherheit

Aus Sicherheitsgründen werden extakte Zugangskontrollen stattfinden. Auch eine Lkw-Zufahrtssperre wird eingerichtet.
Die Bühne wird am 16. August um 18 Uhr am Hauptplatz platziert. Dabei werden bereits einige Parkplätze beansprucht. Ab Donnerstag, 17. August wird um 18 Uhr, nach Geschäftsschluss der Verkehr über die Rathausgasse ausgeleitet. Eine Sperre des gesamten Hauptplatzes ist nur für den Konzertabend geplant.

Parkplätze werden am Messegeländer zur Verfügung gestellt. Besucher können zu Fuß oder per Shuttle das Festgelände betreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.