23.10.2017, 09:09 Uhr

PhilharmonieInnRied – Ein neuer Klang erfüllt den Bezirk

Wann? 01.01.2018 15:00 Uhr

Wo? Jahnturnhalle, Friedrich-Thurner-Straße 8, 4910 Ried im Innkreis ATauf Karte anzeigen
Gisela und Martin Burgstaller. (Foto: Burgstaller)
Ried im Innkreis: Jahnturnhalle | RIED. Nachdem das Innviertler Symphonie Orchester nach 20-jähriger erfolgreicher Tätigkeit sein fulminantes Abschlusskonzert verklingen ließ, baten die Rieder Stadtväter den ISO-Präsidenten Martin Burgstaller, eine neue Konzertreihe zu kreieren.

Nach anfänglichem Zögern haben Burgstaller und seine Frau Gisela gemeinsam beschlossen, diese Aufgabe anzunehmen. Schließlich haben sie durch das ISO ein treues, begeistertes und verständiges Publikum gewonnen, das sie auch in Zukunft nicht im Stillen sitzen lassen möchten. Außerdem wäre es schade, eine „Marke“ wie das Neujahrskonzert in Ried verstummen zu lassen. Also überlegten sie, wie sie diese neue Reihe angehen und was sie ihrem Publikum bieten wollen. Gleichzeitig stellten sie fest, dass sie mit den ISO-Terminen und Programmen nicht so falsch lagen. Es bleibt also zukünftig bei dem traditionellen Neujahrskonzert (1.1.2018, 15 Uhr) in der Rieder Jahnturnhalle und dem Sommerkonzert am letzten August-Wochenende.

Neu im Jahresreigen wird ein Konzert für Schulklassen Anfang Oktober sein. Welches Orchester sollte nun aber diese Konzerte musikalisch ausführen? Es standen einige bekannte Klangkörper aus Nah und Fern zur Auswahl. Gemeinsam wurde für „Modus 21“ entschieden. Ein junges, dynamisches, aufstrebendes Orchester, das alle geplanten Konzerte und Programme bestreiten kann.

Sponsoren gesucht

Wie immer am Anfang ist es schwierig, die Ausgaben in den Griff zu bekommen. Daher sucht PhilharmonieInnRied nach Sponsoren, Gönnern und Kunstmäzenen, die die neue Reihe unterstützen möchten. Kartenbestellungen können bereits getätigt werden über die PhilharmonieInnRied-Homepage und unter der Nummer 0676/7891131. In Bälde dann auch wieder in allen Raiffeisenbanken in über OeTicket.
Tip der Redaktion: bestellen Sie bald, denn es wird vorläufig statt zweien nur ein Neujahrskonzert geben!

Information

Das Neujahrskonzert geht am 1. Jänner, um 15 Uhr in der Jahnturnhalle Ried über die Bühne.
Das genaue Programm und weitere Informationen über die Reihe und das Orchester finden Sie unter www.philharmonieinnried.at . Für Fragen aller Art steht Ihnen natürlich weiterhin Martin Burgstaller unter 0676/3302425 zur Verfügung.
PhilharmonieInnRied möchte ihr Nahversorger für klassische Musik sein. Unterstützen Sie die neue Reihe weiterhin mit Ihrem geschätzten Besuch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.