01.09.2014, 00:00 Uhr

Kräuter Max lädt zur Hausmesse

Zu gewinnen: drei Wohlfühl-Sets von Kräuter Max.

Von Montag, 8., bis Samstag, 20. September warten bei Kräuter Max tolle Aktionen auf Sie.

RIED IM INNKREIS. Seit mehr als 120 Jahren ist Kräuter Max in Ried ein kompetenter Ansprechpartner für Kräutertees, Nahrungsergänzungsmittel, Naturkosmetik, Öle und vieles mehr, was mit Gesundheit und Wohlbefinden aus der Natur zu tun hat. Alle Kräuter Max-Produkte werden nach eigener Rezeptur und nach eigenen Vorgaben mit größter Sorgfalt und in Kooperation mit ausgewiesenen Experten produziert. „Um Ihren persönlichen Ansprüchen gerecht zu werden, beobachten und analysieren unsere Spezialisten die wissenschaftlichen Erkenntnisse rund um Gesundheit und Vitalstoffe. Dort wo es sinnvoll ist, erweitern wir dann unser Sortiment, um Ihnen genau das zu bieten, was für Sie von Vorteil ist. Deshalb folgen wir auch nicht jedem Modetrend. Stoffe, die nutzlos oder umstritten sind, werden Sie bei uns gar nicht erst finden“, sagt Christoph Zauner, Inhaber von Kräuter Max.
Welches Produkt zu wem passt, wissen die kompetenten MitarbeiterInnen. Sie kennen sich bestens aus, nehmen sich Zeit für eine persönliche, individuelle Beratung und sind für alle Fragen rund um Anwendung, Dosierung, Wirkungsweise und vieles mehr da.
Von Montag, 8., bis Samstag, 20. September, lädt Kräuter Max alle Interessierten zu seiner Hausmesse ein. Dabei warten tolle Aktionen und Sonderangebote für Gesundheit und Wohlbefinden aus der Natur auf die Besucher. Unter anderem darf nach jedem Einkauf das Glücksrad gedreht werden, bei dem Sie Produkte, Rabatte, Gutscheine und mehr gewinnen können. Zudem gibt es viele neue Produkte zu entdecken. Vorab können Sie im neuen Webshop gustieren: www.kraeutermax.com.

ZU GEWINNEN
Die BezirksRundschau verlost drei Wohlfühl-Sets von Kräuter Max. Einfach untenstehende Gewinnfrage richtig beantworten und mit etwas Glück gewinnen.

Die Aktion ist bereits beendet!

8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.