04.07.2017, 21:13 Uhr

1-2-3 für Obernberg

Mike Kronreif mit Jack, Verena Puell mit Coralee, Fritz Burgstaller mit Flocki, Johann Streicher mit Hexi, Markus und Daniela Streicher mit Sunny und Blacky, Karin Wagner mit Moe, Simone Huber mit Whisky
Die Erfolgsserie der Obernberger Agilitysportler hält weiter an: Beim 3. Cupturnier in der Wachau belegten die Starter in ihrer jeweiligen Gruppe die Plätze 1 bis 7: Rang 1 für Markus Streicher mit Blacky (AG2 small), Rang 2 für Johann Streicher mit Hexi (AG1 small) sowie Verena Puell mit Coralee (AG1 large), Rang 4 für Karin Wagner mit Moe und Rang 5 für Simone Huber mit Whisky (AG2 large), ebenfalls Rang 4 für Fritz Burgstaller mit Flocki (AG senior medium).
Große Erfolge feierten die Obernberger auch bei der FSHC-Sommerserie sowohl in der Einzel-, als auch Mannschaftswertung: Rang 1 in AG1 small für Elisabeth Wieser mit Wesley, in der Gruppe AG2 small belegte Markus Streicher mit Blacky Rang 2, ebenso Rang 2 in AG1 large für Verena Puell. In der Gruppe AG2 large belegten die Obernberger die Stockerlplätze 1 bis 3: Rang 1 für Karin Wagner mit Moe, Rang 2 für Simone Huber mit Whisky und Rang 3 für Conny Altendorfer mit Jacky. Auch in der Mannschaftswertung belegten die Obernberger Agilitysportler Rang 1 (Familie Streicher) und Rang 2 (Die rote Gefahr) - Der Grenzlandhundesportclub Obernberg am Inn gratuliert recht herzlich zu diesen tollen Leistungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.