19.05.2017, 07:10 Uhr

Designierte Landesleiterin der OÖVP-Frauen stellte sich vor

(Foto: ÖVP)
RIED. Einer Einladung der OÖVP-Frauen der Bezirke Ried und Grieskirchen folgte die designierte Landesleiterin Doris Schulz und die amtierende Landesleiterin Claudia Durchschlag. Bei ihrem Besuch in Ried stellte Schulz den Vorstandsfrauen ihre Pläne und Ziele vor. „Es freut mich, den gemeinsamen Weg mit den OÖVP Frauen zu gehen. Frauenleben verlaufen in Lebensabschnitten mit unterschiedlichen Bedürfnissen – diese zu thematisieren ist notwendig, um die besten Rahmenbedingungen für Frauen in Oberösterreich zu ermöglichen.“, so Schulz. Die beiden Obfrauen der Bezirksgruppen, Bgm. Maria Pachner und Vizebgm. Gabriele Luschner, freuen sich, dass die OÖVP- Frauen wieder eine starke Stimme bekommen, die sich mit einem engagierten Team für die Frauen in Oberösterreich einsetzen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.