12.09.2014, 11:05 Uhr

Feuerwehr Kirchdorf lud zum Tag der offenen Tür

(Foto: privat)
KIRCHDORF AM INN. Schon am Vorabend der Tag der offenen Tür folgten viele Gäste und Feuerwehrkameraden aus umliegenden Gemeinden der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchdorf mit Kommandant Heinz Aigner zum Weinheurigen. In der lauen Sommernacht konnten dort erlesene Weine aus dem Stift Reichersberg verkostet werden. Auch für kulinarische Köstlichkeiten wie einen Käseteller oder geräucherte Fische war an diesem Abend gesorgt.

Nicht weniger Gäste konnte Kommandant Aigner dann am nächsten Tag beim Tag der offenen Tür der FF Kirchdorf begrüßen. Dabei gab es eine Ausstellung im Zeughaus und die Firma Weilguny aus Altheim lud zur Besichtigung von Neuwagen ein.

Auch den kleinen Gäste wurde ein tolles Programm mit einer Hupfburg oder einer Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto geboten.

Der Reinerlös der Veranstaltung dient zur Beschaffung und Erneuerung von Feuerwehrgeräten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.