24.03.2018, 21:09 Uhr

Genuss & Tradition beim 172. Obernberger Pferdemarkt

Auch beim 172. Obernberger Pferdemarkt wurden Genuss, Bier und Tradition gekonnt vereint.

OBERNBERG (tazo). Der Obernberger Pferdemarkt, der bekannteste seiner Art weit und breit, punktete auch heuer wieder bei allen Pferdefans und die, die es noch werden wollen. Pflicht sind hier der traditionelle Standlmarkt, eine Traktoren- sowie Oldtimerausstellung, eine Bierverkostung im Rahmen des Innviertler Biermärz, Linedance und zahlreiche Kunsthandwerkaussteller. Pferdeliebhaber kamen hier aber so richtig auf ihre Kosten. Die Husarenvorführung und das Westernshowreiten am Burggelände waren nur ein kleiner Vorgeschmack. An die 70 Teilnehmer kamen und präsentierten ihre prächtig geschmückten Wägen, Ponys und Rösser. Auch schon die Kleinsten wussten wie es geht. Laufen, galoppieren und stolzieren - Schritt für Schritt um die Gunst der Preisrichter. Allen voran die Brauereiwägen. Bei der Losziehung hieß es dann zittern. Zu gewinnen gab es eine Trachtenausrüstung von Trachten Wenger, einen Innviertel-Rundflug und eine Zillenfahrt am Inn mit der FF Obernberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.