01.06.2017, 13:18 Uhr

Italien-Flair bei der Shopping-Night in Ried

Ein "Vespen-Schwarm" am Hauptplatz in Ried, bei der Shopping-Night 2017. (Foto: Franz Kaufmann)
RIED. Trotz Sturm und Gewitterwolken nutzen jede Menge Besucher die Shopping Night zum Flanieren, Genießen und Einkaufen. Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm in Kombination mit den langen Öffnungszeiten der Geschäfte sorgte für gute Laune. Schon am Nachmittag lockte die WeinRoas viele Genießer in die Innenstadt.
Für Spaß und Spannung sorgte das „Crossboccia®“-Turnier, das in Ried seine Österreich-Premiere feierte. Wer diesmal nicht dabei war, hat bei der nächsten Frühjahrs-Shopping-Night eine zweite Chance –Crossboccia® ist ein Fixstarter. Für südliches Flair sorgten auch die mehr als 50 Vespafahrer, die am Hauptplatz einfuhren. Der Rieder „Vespen-Schwarm" unter Wolfgang Pauly und Michael Großbötzl rührte fleißig die Werbetrommel für die Harley Davidson Charity Tour, die am 11. August wieder Halt in Ried macht. Viel Aufmerksamkeit erregten auch die Schaufenster, gestaltet von BORG-Schülern.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.