05.07.2017, 08:45 Uhr

Marching in the rain – das Beste kam zum Schluss

TK Schildorn ist Bezirkssieger bei Marschwertung!

Mit ausgezeichneten 93, 90 Punkten in der Wertungsstufe E ist die Trachtenkapelle Schildorn Bezirkssieger der Marschwertung beim 60. Bezirksblasmusikfest vom 23. bis 25. Juni in Lohnsburg am Kobernaußerwald.
Anlässlich ihres 165-jährigen Bestandsjubiläums lud der Musikverein Lohnsburg Musikapellen aus Nah und Fern ein, mit ihnen zusammen zu feiern. Insgesamt waren etwa 90 Kapellen geladen und es gingen zahlreiche hervorragende Showdarbietungen über die Bühne im Ortszentrum vor dem Gemeindeamt.
Trotz – oder gerade wegen – des Regens glänzten die Instrumente von Schildorns MusikerInnen. Sowohl Standardprogramm in D als auch die Show, welche raffinierte Phrasenwendungen vom Radetzkymarsch bis zum Donauwalzer bot, konnten die Wertungsrichter überzeugen. Nach den Musikkapellen Waldzell, Mehrnbach und Tumeltsham bildete die Trachtenkapelle Schildorn am Sonntag das Schlusslicht der Showdarbietungen. Frei nach dem Motto „Das Beste kommt zum Schluss“ musizierte und marschierte die Trachtenkapelle Schildorn also bis ganz an die Spitze.
Ein herzlicher Dank gilt selbstverständlich Stabführer Herbert Hollrieder, der viel Zeit und Energie investiert hat, um jeden einzelnen Musiker auf den richtigen Weg zu bringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.