25.11.2017, 15:53 Uhr

Mit Kunst und Musik einen Erfolg gesichert

Am 24. November trafen in der Landesmusikschule Ried gleich zwei besondere Ereignisse aufeinander.

RIED (tazo). Kunst und Musik - in dieser Verbindung begeisterte man in der Landesmusikschule die zahlreich erschienenen Besucher. Um 19 Uhr ging die Vernissage der Innviertler Künstlergilde über die Bühne. Vorgestellt wurden Werke von Osterberger, Jungwirth, Schafellner, Has, Ortner, Maxlmoser und Wimmer-Röck. Im Anschluss daran fand das erste Konzert dieser Jeunesse-Saison statt. Die beiden international erfolgreichen Künstlerinnen Julia Hagen und Annika Treutler begeisterten mit Kammermusik von Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Cesar Frank.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.