16.07.2017, 20:10 Uhr

Oma & Opa Fest

Bm Ing.Manfred Hofinger u. Maria Mühlstätter
Lambrechten: Dorfplatz | Im Rahmen des Lambrechtner Kirtages wurde wieder ein tolles Programm für die vielen Besucher geboten. Ein spezielles Highlight war das "Oma und Opa Fest" am Dorfplatz. Veranstaltet wurde dieses einzigartige Fest zum 10 jährigen Jubiläum von der Kinder-Spielgruppe Spiegel von Maria Mühlstätter und Martina Schaubeder.
Die Enkerl konnten sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit begeben. So gab es alte Gegenstände aus früherer Zeit zu erraten oder Opas und Omas bei alten Handwerkstechniken zusehen. ( Was meine Anwesenheit im "Ausland" somit erklärt ).
Alle Besucher konnten altes traditionelles Handwerk wie Drechseln, Schnitzen, Wolle spinnen, Drahtkörbe flechten, Besen binden oder auch die Entstehung von Glaskunst hautnah entdecken.
Nach dem Luftballonstart wurden als besonderer Höhepunkt vorher einstudierte Volkstänze gemeinsam mit Oma und Opa aufgeführt.

Bürgermeister Ing.Manfred Hofinger genoss sichtlich das köstliche Bauernhofeis und versuchte sich auch im Besenbinden. Der "Eisenbauer" alias Josef Doblinger versuchte handgeflochtene Körbe aus verzinkten Eisendraht an den Mann bzw. Frau zu bringen und auch für die Kinder wurde sonst noch viel geboten.
Neben den vielen Spielmöglichkeiten und einem Gang durch die Kirtagsstände gab es auch viele kulinarische Köstlichkeiten für Gross und Klein zu entdecken.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.