07.04.2017, 11:39 Uhr

Pattigham nimmt Zukunft selbst in die Hand

(Foto: Hochhold)
PATTIGHAM. Die Pattighamer sind interessiert an ihrer Zukunft. Das bestätigte sich beim World Cafe. Denn 66 Teilnehmer arbeiteten gemeinsam an den Themen der Zukunft der Gemeinde. Moderiert wurde der Abend von Markus Wiesbauer und Kathi Hochhold, von der Leader Region. "Wir freuen uns, dass Alt und Jung, 'Zuagroaste' und Ortsansässige gemeinsam dabei waren. Aus allen im Gemeinderat vertretenen Fraktionen waren Personen mit dabei. Dafür verantwortlich ist sicher auch das gute Klima in der Gemeindestube", so Vizebürgermeister Johann Urwansich. Der Verein Zukunft Pattigham ist Mitglied im DOSTE Verband OÖ. In den Bereichen Wohnen, Gastronomie wurden Ideen gesammelt und zu Papier gebracht. Der Grundstock ist gelegt, mit den engagierten Bewohnern von Pattigham, die aktiv mitgestalten wollen, nimmt das Projekt nun seinen Lauf. Im Juni sollen die Ergebnisse des World Cafes präsentiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.