10.09.2014, 17:33 Uhr

Pfarrkirtag in Obernberg am Inn stand im Zeichen einer dringend notwendigen Sanierung des Kirchendachstuhles

Vergangenen Sonntag fand der alljährliche, weit über die Grenzen Obernbergs hinaus bekannte, Pfarrkirtag statt. Im Juwel am Inn wird ständig etwas geboten und so sind auch der Einladung der Pfarre hunderte Besucher aus Nah und Fern gefolgt und ließen sich verwöhnen.
Man konnte zu sensationellen Preisen Trachtenmode der Fa. Wenger Austrian Style erwerben, welche die schmucken Kleidungsstücke sponserte. Etliche Helferinnen und Helfer kümmerten sich um das Wohl der Gäste. Der Reinerlös der Veranstaltung dient für eine Teilsanierung des in die Jahre gekommenen Kirchendachstuhles der einzigen Abendmahlskirche Österreichs. Für Sofortmaßnahmen werden ca. 30 000€ benötigt, die gesamte Reparatur wird wahrscheinlich ca. 80 000€ kosten. Spenden sind also weiterhin gerne erbeten. Der Bürgermeister der Marktgemeinde Obernberg am Inn, Martin Bruckbauer, gratuliert zu dieser äußerst gelungenen Veranstaltung und bedankt sich bei allen, die mit Ihrem Besuch dazu beigetragen haben, dass zumindest ein Teil der benötigten finanziellen Mitteln erwirtschaftet werden konnte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.