09.07.2017, 17:45 Uhr

Regen-Roulette bei Schildorner Sommernacht

Hauptgewinn: Glücksspiel mit dem Wetter endete zugunsten der Trachtenkapelle Schildorn und deren zahlreicher Festbesucher.
Dunkel und düster war der Himmel am Samstag, dem 8. Juli wenige Stunden vor dem Open-Air-Konzert um 20 Uhr. Genau im rechten Moment verzogen sich sämtliche Wolken jedoch und ließen wieder die Sonne auf die Bühne vor dem Gemeindeamt scheinen. So stand einem gemütlichen „Abend unter Sternen“ nichts mehr im Wege. Mit dabei waren wieder DJ Sepp und DJ Tom, die nach dem Open-Air-Konzert der Trachtenkapelle Schildorn ab 21:30 Uhr für abwechslungsreiche Unterhaltungs- und Tanzmusik sorgten. Auch die Weißbier-Insel und andere Bars warteten nur darauf, im Sturm erobert zu werden. Mit einer „Jägermeister-Schleuder“ wurde zudem für Spannung und Action gesorgt. Wer also unter dem Glanz von Lichterketten dennoch richtig feiern wollte, war bei der Schildorner Sommernacht an der richtigen Adresse. Bei freiem Eintritt freuten sich die Mitglieder der Trachtenkapelle über zahlreiche Besucher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.