20.10.2016, 09:57 Uhr

Rotes Kreuz Ried - Platz 1 und 3 bei Landesbewerb

Platz 1 und 3 für Rieder Sanitäter beim Sanitätshilfe Landesbewerb 2016 in Liebenau!

Um für den Einsatz im Rettungsdienst bestens gerüstet zu sein, sind Aus- und Fortbildung die wichtigsten Parameter. Eine besondere Form der Fortbildung stellen die jährlich stattfindenden Sanitätshilfebewerbe dar, die in verschiedenen Kategorien durchgeführt werden. Diese sind ein starker Gradmesser für das fachliche Können unserer freiwilligen Sanitäterinnen und Sanitäter. Beim Sanitätshilfe Landesbewerb 2016 in Liebenau waren wieder zwei Gruppen aus dem Bezirk Ried in der Kategorie Bronze mit dabei.
24 Teams aus ganz Oberösterreich mussten spontan mehrere Einzel- und Gruppenstationen mit sehr anspruchsvollen Szenarien und Theoriefragen bewältigen, um das Leistungsabzeichen in Bronze zu erreichen.

> Platz 1 (Landessieg) und Platz 3 für die beiden Teams aus Ried:
Hervorragendes Endergebnis beider Gruppen aus Ried, die mit Platz 1 und 3 am Siegerpodest standen.
Ried 1 holte mit Platz 1 den Landessieg und Ried 2 belegte Platz 3.

Ried 1: Kdt. Kahrer Clemens, Kern Carolin, Braumann Christoph
Ried 2: Kdt. Bauchinger Simon, Zweimüller Michaela, Reitböck Romana


Gratulation zu diesen Leistungen - ein gebührender Lohn für die vielen Stunden Vorbereitung und Training. Rettungsdienst auf hohem Niveau, das ist das Ziel und die Motivation für die Teilnahme unserer freiwilligen Sanitäterinnen und Sanitäter an den jährlich stattfindenden Sanitätshilfe Bewerben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.