18.10.2017, 08:38 Uhr

Seniorenbund Ried beim 7. Altöttinger Seniorentag

Fraktionsprecher Klaus Müller, Luise Hell, Zweiter Bürgermeister Wolfgang Sellner, Klaus Winter und Günter Huber mit dem Seniorenbund- Vorstand des Bezirkes Ried. (Foto: Mayr)
BEZIRK, ALTÖTTING. Einer Einladung zum 7. Altöttinger Seniorentag folgte Landesobmann-Stellvertreter Günter Huber. Luise Hell, die Seniorenreferentin der Stadt Altötting, begrüßte die Abordnung des Bezirkes Ried sehr herzlich. Interessant war der für Senioren abgestimmte Stations-Betrieb in der Weiß-Ferdl-Mittelschule und die Fachvorträge „Schutz vor Kriminalität“ „Vorsorgevollmacht“ und „Senioren-Dermatologie“.

Klaus Winter und Günter Huber überreichtendie  Gastgeschenke. Nach einem Mittagessen in der Kirtagshalle, gab es einen gemütlichen Abschluss im „Hofcafe Untergünzl“ bei der Familie Reichenspurner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.