31.10.2017, 11:16 Uhr

"16 Tage gegen Gewalt" in Ried

In Ried startet die Kampagne "16 Tage gegen Gewalt". (Foto: Frauennetzwerk3)

Gewalt passiert zu 80 Prozent in österreichischen Haushalten. Gewalt unterliegt keinem Milieu.

RIED. Drei Institutionen arbeiten an einem gemeinsamen Ziel: Recht auf ein gewaltfreies Leben. Am 25. November 2017, dem "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen", startet eine 16-tägige Kampagne. Veranstaltet wird diese vom Frauennetzwerk3, dem Frauenhaus Innviertel und dem Gewaltschutzzentrum OÖ. Im Laufe dieser Kampagne findet man in den Geschäften Rieds Statements und Plakate zum Thema Gewalt. Am 21. November 2017 findet um 9:00 Uhr am Hauptplatz in Ried ein gemeinsames "Fahnen hissen" statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.