08.10.2014, 10:31 Uhr

Abenteurer- Vortrag: spannend, humorvoll und gefährlich ehrlich

Wann? 22.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Riedbergpfarrsaal, Riedbergstraße 7, 4910 Ried im Innkreis AT
Klaus Deckenbach: Der Wandergeselle erzählt seine Geschichte. (Foto: privat)
Ried im Innkreis: Riedbergpfarrsaal | RIED. Als junger Handwerker zieht Klaus Deckenbach mit wenig Geld in der Tasche aus, um Lebens- und Berufserfahrung zu sammeln und um sich später selbstständig zu machen. Fünf Jahre führen seine Reisen durch 40 Länder in Europa, Afrika und dem Nahen Osten. Was zu dieser Wanderschaft gehört, sind Übernachtungen in Fußgängerzonen und mit Obdachlosen in öffentlichen Toiletten sowie das Schreinern von Möbeln für die "High Society" in Südafrika.

Deckenbach verliebt sich mehrfach, wird bestohlen, übersteht Wurm- und Malariaerkrankungen und Überfälle. In Krisengebieten kommt er durch ausgeplünderte Städte, er wandert ins Gefängnis und erlebt außergewöhnliche Heilungen. Bei all dem spielt ein geheimnisvolles Buch eine wichtige Rolle.

Live-Dia-Vortrag
Am Mittwoch, 22. Oktober, gibt Deckenbach um 19.30 Uhr im Riedbergpfarrsaal in Ried in einem Live-Dia-Vortrag Einblick in den außergewöhnlichen Lebensstil junger Wanderburschen. Mit faszinierenden Bildern werden eindrucksvolle Erlebnisse in der Natur sowie humorvolle Begegnungen mit Menschen in verschiedenen Kulturen lebendig vor Augen gemalt. Vertieft durch Erzählungen, Lesungen aus Briefen und Tagebüchern nimmt der heutige Theologe und freiberufliche Bildungsreferent die Zuhörer mit auf eine spannende Abenteuerreise mit unerwarteten Überraschungen.

Vorverkaufskarten (8 Euro) für den Dia-Vortrag sind im Bildungszentrum St. Franziskus erhältlich. Abendkasse: 10 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.