04.11.2016, 13:04 Uhr

Alles neu macht der Oktober!

Über 150 Mitglieder aus dem ganzen Rieder Bezirk folgten am 1. Oktober der Einladung der Bezirkslandjugend Ried zur alljährlichen Herbsttagung. Beim Kirchenwirt in Hohenzell wurde das alte Landjugendjahr gebührend gefeiert und abgeschlossen und das neue feierlich eröffnet.
Im Zuge dieser Versammlung wurde auch der Bezirksvorstand Ried wieder neu gewählt. Bezirksleiterin bleibt Katrin Ornetsmüller. Das Amt des Bezirksleiters hat Josef Egger übernommen. Recht herzlich dürfen wir Maximilian Graml aus der LJ Lohnsburg bei uns im Bezirksvorstand begrüßen, er wird uns künftig als Beirat unterstützen. Aus dem Bezirksvorstand ausgeschieden ist Christina Flotzinger. Wir möchten uns hiermit noch einmal für ihr Engagement und ihre Unterstützung in den letzten zwei Jahren bedanken. Sie bleibt uns aber als Beraterin auf der Bezirksbauernkammer erhalten. (Weitere Bezirksfunktionäre: Marlene Hangler (Leiterin Stv.), Andreas Peter (Leiter Stv. - leider nicht auf den Fotos), Lucia Ornetsmüller (Kassierin), Carina Nagl (Schriftführerin), Helene Binder (Agrarreferentin))

Bei unserer anschließenden ganztägigen Klausur am 15. Oktober haben wir im Osternacherhof (Ort i. I.) wieder ein tolles und aktives Jahresprogramm für unsere Mitglieder zusammen gestellt.

Voll motiviert gehen wir mit unserem neuen Team ins Landjugendjahr 2016/17. Unsere nächsten Termine sind die Jahreshauptversammlungen der einzelnen Ortsgruppen. Wir sehen uns alle wieder am 21. Jänner bei unserer Jahresbeginnfeier beim Rögl Wirt in Pattigham und wünschen unseren Mitgliedern ein erfolgreiches, neues Landjugendjahr!

Neuigkeiten und Termine findet ihr auf unserer Facebook-Seite oder unserer Homepage bezirkried.landjugend.at .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.