23.05.2017, 13:44 Uhr

Auf zum Lohnsburger Kirtag 2017

Wann? 09.06.2017 09:00 Uhr bis 11.06.2017 15:00 Uhr

Wo? Festzelt, 4923 Lohnsburg am Kobernaußerwald AT
Se oritschinel Goatnzauns gastieren im Juni live in Lohnsburg (Foto: privat)
Lohnsburg am Kobernaußerwald: Festzelt |

Drei Tage lang Kirtag: Von 9. bis 11. Juni warten jede Menge Highlights auf die Besucher.

LOHNSBURG. Die Grandmas am Tentation, Musikkabarett mit "Se oritschinel Goatnzauns" sowie Frühschoppen-Gaudi und Gewerbeausstellung. Beim traditionellen Lohnsburger Kirtag, der heuer von 9. bis 11. Juni über die Bühne geht, wird auch 2017 jede Menge geboten – und das drei Tage lang.

Party mit den Grandmas

Los geht's am Freitagabend im Festzelt des FC Union Lohnsburg. Im Rahmen der bereits mehrmals veranstalteten Disco-Party "Tentation" sorgt diesmal eine der erfolgreichsten Live Bands im Lande für Party-Stimmung. Mit über 16.000 Fans auf Facebook sind die Grandmas die Coverband mit der größten Facebook Fangemeinde in Österreich. Mit aktuellsten Charts, Discohits und Partyklassiker werden sie die Tanzfläche zum Glühen bringen. Karten für die "Tentation" sind zum Vorverkaufspreis von 8 Euro bei allen Vereinsmitgliedern sowie in der Raiffeisenbank Lohnsburg erhältlich. 4youCard-Besitzer erhalten die Karten auch an der Abendkasse zum Vorverkaufspreis. Bis 21 Uhr ist der Eintritt frei.

Se oritschinel Goatnzauns

Am Samstag gibt es für alle Besucher ein weiteres Highlight. Haben sie schon einmal von einem Ploppomat gehört oder einen Hub-Zug-Schub-Krug im Einsatz gesehen? Nein? Waschschaffbass, Rhythmussack, Schwingposaune – kennen sie auch nicht? Kanalsax, Ofenrohr, Auspuffsax, Flaschophon, Ploppophon, Staubduddelsack und Installophonium sind Ihnen auch kein Begriff? Dann wird es Zeit, dass sie den oritschinel Goatnzauns einen Besuch abstatten. Diese Gelegenheit bietet sich beim Lohnsburger Kirtag.
Bei se oritschinel Goatnzauns werden keine Musikinstrumente im herkömmlichen Sinn benützt, sondern Geräte des täglichen Bedarfs, aus Küche, Schuppen und Garage. Diese wurden umfunktioniert, akustisch behandelt, und gestimmt, und geben so den vermeintlichen Gegenständen einen Klang, den man diesen vorher bestimmt nicht zugetraut hätte. Dadurch wird das Publikum mit einem unverwechselbaren, weltweit einzigartigen, äußerst zwerchfellstrapazierendem Musizierstil verzückt. Das Musikprogramm ist breitgefächert und reicht von deutschen Schlagern (natürlich versehen mit Spezialtexten) über Eigenkompositionen bis hin zu klassischer Literatur. Verpackt in heitere Moderation ergibt dies ein Gaudium, das eine gelungene Mischung aus Humor und Musik darstellt. Die Show ist eine irrwitzige Darbietung zwischen Heino und Maurice Ravell, ein Wechsel aus musigantischer Gaudi und kabarettistischem Können.
Vorverkaufskarten für "se oritschinel Goatnzauns" gibt es bei Ö-Ticket, auf allen Raiffeisenbanken und bei den Vereinsmitgliedern. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr. Bei der Aftershow-Party im Anschluss sorgt DJ Woda ab 22 Uhr für die gute Stimmung.

Kirtagsgaudi am Sonntag

Am Sonntag warten dann die große Gewerbeausstellung mit abwechslungsreichem Vergnügungspark sowie der Frühschoppen mit der "Hoiz Blech Musi" des Musikvereins Lohnsburg auf die Besucher. Nach dem Mittagessen setzen die 2-Takter das Programm fort und werden am späten Nachmittag das Bierzelt nochmals zum Brodeln bringen.
Weiters Highlight ist das Oldtimer-Treffen am 11. Juni. Anreise der alten Gefährte mit Baujahr 1980 und älter ist ab 08.30 Uhr. Die größte Gruppe erhält ein 25-Liter Fass Bier. Außerdem wird das älteste Fahrzeug und das Fahrzeug mit der weitesten Anreise ärmiert. Auch Erinnerungsgeschenke und zwei Getränke pro Fahrzeug werden verteilt.
Das Treffen findet am Gelände des Festzelts statt. Die Prämierung geht um 15 Uhr im Zelt über die Bühne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.