17.12.2017, 17:01 Uhr

Auto überschlug sich bei Unfall auf Autobahn

Symbolfoto (Foto: panthermedia.net - beba)
HAAG AM HAUSRUCK. Eine 34-Jährige aus Belgien lenkte am 17. Dezember, gegen 8:30 Uhr ihren Pkw auf der A8, Innkreisautobahn Richtung Sattledt. Im Fond des Fahrzeuges befand sich ihr 4-jähriger Sohn.
Im Gemeindegebiet von Haag am Hausruck benutzte sie mit einer Geschwindigkeit von ca. 60-70 km/h den rechten Fahrstreifen. Auf der mit Schneematsch bedeckten Autobahn kam sie von der Fahrbahn ab und schlitterte nach rechts in die Böschung. Dort überschlug sich das Fahrzeug und kam am Dach liegend zum Stillstand. Ein nachkommender Verkehrsteilnehmer befreite beide Personen aus dem Fahrzeugwrack und verständigte die Einsatzkräfte. Beide Personen waren angegurtet und wurden leicht verletzt von der Rettung in das Krankenhaus Ried im Innkreis gebracht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.