03.04.2017, 08:07 Uhr

Bezirkshauptfrauschaft: Natürlich nur ein Aprilscherz

Ein Aprilscherz: Die Bezirkshauptfrauschaft.
BEZIRK (kw). Bezirkshauptfrau Yvonne Weidenholzer wurde am 1. Jänner diesen Jahres ins Amt eingeführt. Mit 1. April sollte bei offiziellen Dokumenten als ausstellende Behörde für den Bezirk Ried "BezirkshauptFRAUschaft Ried" angeführt werden. Bei diesem Artikel handelt es sich natürlich um einen Aprilscherz.

Reisepässe zeitig erneuern

Nichts desto trotz müssen in diesem Jahr unzählige Reisepasse erneuert werden.
Aufgrund der Einführung des Sicherheitspasses mit Chip vor zehn Jahren laufen in den Monaten Jänner bis Juli 2017 doppelt so viele Reisepässe wie in einem durchschnittlichen Jahr ab. Deshalb empfiehlt Weidenholzer den neuen Reisepass rechzeitig zu beantragen und damit längere Wartezeiten zu vermeiden. Darüber hinaus ist in vielen Urlaubsländer ohnehin ein Reisedokument, das mindestens drei oder sechs Monate lang gültig ist, für die Einreise erforderlich.

Ein österreichischer Reisepass ist zehn Jahre gültig. Danach muss ein neuer Pass beantragt werden. Für einen Antrag nötig sind der alte Reisepass und ein vorschriftsmäßiges Passfoto.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.