31.10.2017, 10:13 Uhr

Dämmerungseinbruch in Geinberg

(Foto: panthermedia/Lieres)
GEINBERG. Zu einem Dämmerungseinbruch in ein Wohnhaus kam es am 30. Oktober in der Zeit zwischen 17.10 bis 20.40 Uhr in Geinberg. Wie die Polizei berichtete zwängten die unbekannten Täter ein Wohnzimmerfenster auf und drangen so in das Wohnhaus ein. Der anwesende Schäferhund schlug sofort Alarm, wurde jedoch von den Tätern mit einem Pfefferspray besprüht, woraufhin sich dieser zurückzog. Die Täter durchsuchten das Wohnhaus und stahlen Schmuck mit derzeit unbekanntem Wert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.