16.09.2014, 12:12 Uhr

Damit Sie zu Ihrem Recht kommen

Warum ist eine Rechtschutzversicherung notwendig? Ganz einfach: Um mich in meinen eigenen Angelegenheiten rechtlich verteidigen zu können und auch, um Schadensansprüche geltend machen zu können. Der Rechtschutz soll individuell auf die jeweilige Lebenssituation abgestimmt sein. So gibt es verschiedene Rechtschutz-Produkte für unterschiedliche Berufsgruppen: Arbeitnehmer, Selbstständige oder Gewerbetreibende.

Generell gibt es einen Kfz-Rechtschutz sowie einen Basisschutz für sich selbst oder die Familie. Der Basisschutz ist ausbaufähig, beispielsweise durch einen allgemeinen Vertragsrechtschutz, einen Sozialversicherungsrechtschutz oder einen Arbeitsgerichtsrechtschutz. Zudem gibt es hier weitere Zusatzbausteine, die die Themen Erb- und Familienrecht sowie Grundstück und Miete abdecken können. Als unabhängiger Versicherungsmakler stehe ich Ihnen zur Seite. Gemeinsam finden wir einen individuell angepassten Rechtschutz.

Kontakt
Gerhard Frauscher
Bahnhofstraße 39 b
4910 Ried im Innkreis
Telefon: 0664/848 64 68
g.frauscher@o-3.at
www.o-3.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.