04.09.2014, 15:43 Uhr

Diakon Heinz Rieder verabschiedet

Die Geiersberger würdigten Rieders Leistungen und Bemühungen für die Gemeinde. (Foto: privat)
GEIERSBERG. Mit einem feierlichen Gottesdienst und einem Dankfest für und mit Diakon Heinz Rieder am Sonntag, 24. August 2014, verabschiedete sich die Pfarre Geiersberg von ihrem ehrenamtlichen Pfarrverantwortlichen. Rieder war seit 2001 als Diakon und seit 2003 auch als ehrenamtlicher Pfarrverantwortlicher in Geiersberg tätig. Pfarrer Franz Aumüller wird weiterhin mit dem Pfarrgemeinderat die Pfarre leiten.

In seiner Zeit als Diakon ist in Geiersberg vieles gewachsen – sowohl auf spiritueller als auch auf baulicher Ebene. Viel Zeit und Engagement investierte Rieder in den Bau des Pfarrheims St. Leonhard. Beim Festakt in der Pfarrkirche und bei der anschießenden Feier im Pfarrheim wurden seine Leistungen und Bemühungen für Geiersberg gewürdigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.