28.08.2017, 12:52 Uhr

Ein gebührendes Fest für Hohenzell

Mit Feierlichkeiten am ganzen Wochenende wurde das neue Musikheim samt Ortszentrum in Hohenzell eingeweiht.

HOHENZELL. Ziemlich genau ein Jahr wurde fleißig gebaut. Nun steht ein moderner, zweistöckiger Gebäudekomplex im Zentrum von Hohenzell, der auch barrierefrei zugänglich ist. "Das neue Gebäude ist ein Haus für die Zukunft. Es ist technisch am neuesten Stand und hat Platz für rund 70 Mitglieder der Musikkapelle. Der Verein setzt sich sehr aktiv für die Nachwuchsarbeit ein. Er hält Musiktradition hoch und führt gesellschaftliche Bräuche weiter", so Priewasser.

Kernstück des neuen Musikheimes ist der große Probenraum. Die Glasfront lässt sich zur Gänze öffnen und wird so zur Bühne für Open Air Veranstaltugnen. Ein Übungsraum für Registerproben kann auch vom Kirchenchor und dem Schülerchor genützt werden. Dank einer mobilen Trennwand können diese Räume auch vergrößert werden. Das schafft Flexibilität und einen schönen Rahmen für Vortragsabende. Vorraum, Aufenthaltsraum, eine Küche und ein Archiv ergänzen die Räumlichkeiten für die Musiker. Im Obergeschoß sind neue Räume für das Standesamt und ein Sozialraum für die Gemeindemitarbeiter entstanden. Ein Gang verbindet das Musikheim mit dem Gemeindeamt.

Eröffnet wurde der Ortsplatz samt Musikheim ein ganzes Wochenende lang. Am 25. August wurde der Schlüssel feierlich übergeben. Bro7 sorgte im Festzelt für Livemusik und Besucher durften das Gebäude besichtigen. Am Samstag trat die Jugendkapelle Three Village auf und am Sonntag wurde das Musikheim im Rahmen einer Feldmesse feierlich eingeweiht. Den Frühschoppen umrahmte die Musikkapelle aus dem Nachbarort St. Marienkirchen/H.

Besonders stolz ist man im Musikverein Hohenzell auf ein Stück, das extra anlässlich der Musikheimeröffnung komponiert wurde. Stefan Unterberger, Kapellmeister von Geiersberg, wohnt in Hohenzell und hat die Musiker mit dem Werk "Rocking Fanfare", einer flotten und mitreißenden Fanfare, überrascht. Die Uraufführung durch die Musikkapelle Hohenzell erfolgte am Freitag bei der Schlüsselübergabe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.