09.01.2018, 09:17 Uhr

Engersdorfer spenden 2000 Euro für Frauschereck

(Foto: FF Engersdorf)
HOHENZELL. Die Jungfeuerwehrmitglieder der FF Engersdorf übergaben den Erlös der Aktion "Licht für Bethlehem" an den Kommandanten der FF Frauschereck, Erich Feichtenschlager. Das Sammelergebnis wurde aus der Mannschaftskasse der FF Engersdorf auf 2000,- Euro aufgerundet und wird für die Unfallopfer des Zeltunglücks verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.