29.01.2018, 09:55 Uhr

Erfolgreicher Tag der offenen Tür

(Foto: Doms)

Jugendliche, Eltern und Großeltern folgten der Einladung der HTL.

Beim Tag der offenen Tür der HTL Ried am Freitag, 26. Jänner, hieß es probieren, fragen, anfassen und Ideen in die Tat umsetzen. Das erste Mal auf einem Traktor sitzen, Roboter bauen und programmieren. Neben interessanten Führungen durch das Schulgebäude erhielten die zahlreichen Besucher eine Vielfalt an Informationen und Einblicke in die vielfältige Welt des Maschinenbaus. Die Schüler der drei Ausbildungszweige Fertigungstechnik/Leichtbau, Agrar- und Umwelttechnik sowie Automatisierungstechnik freuten sich, so vielen interessierten Jugendlichen, Eltern und sogar Großeltern, zu zeigen, was sie in der Schule lernen und machen. Infos auf www.htl-ried.at

Schnuppertag an der HTL Ried

Immer dienstags lädt die HTL Ried interessierte Schüler zum aktiven Schnuppern ein. Erlebe die Faszination wie Werkstücke konstruiert und auf modernsten Maschinen vollautomatisch gefertigt und anschließend mit einem Laser beschriftet werden. Nimm dir einen halben Tag Zeit, schau vorbei und lass dich von der Fülle an Projekten und Maschinen beeindrucken. Das Schnuppern ist noch bis Dienstag, 6. Februar, möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.