01.10.2014, 10:01 Uhr

Festkonzert: 25 Jahre Musica Sacra Ried

Wann? 11.10.2014 19:00 Uhr

Wo? Stadtpfarrkirche Ried, Kirchenpl., 4910 Ried im Innkreis AT
Das Festkonzert findet in der Rieder Stadtpfarkirche statt, anschließend wird zu einem Festakt ins Pfarrheim geladen. (Foto: privat)
Ried im Innkreis: Stadtpfarrkirche Ried | RIED. Mit der Waisenhaus-Messe von W. A. Mozart und den Motetten von F. Mendelssohn-Bartholdy feiert der Konzertverein "Musica Sacra Ried" am Samstag, 11. Oktober 2014, um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche Ried sein 25-jähriges Bestehen. Solisten sind Maria Hauer (Sopran), Johanna Prader (Alt), Harald Wurmsdobler (Tenor) und Jakob Puchmayr (Bass), die Leitung übernimmt Bernhard Schneider.

Chormusik pflegen
Der Konzertverein "Musica Sacra Ried" sieht seine Aufgabe in der Pflege von geistlicher und weltlicher Chormusik, konzertanten Aufführungen mit dem Schwerpunkt Kirche sowie Veranstaltungen von Orgelkonzerten wie die "Orgelmusik am Freitag". Ein großes Anliegen ist dem Verein die Symbiose von Profis und Amateuren. Zudem will man den regionalen Künstlern ein Podium bieten.

So kann Musica Sacra Ried auf glanzvolle Aufführungen mit Stolz zurückblicken wie dem „Verdi-Requiem“, den „Jahreszeiten“ von J. Haydn, Schuberts „Es-Dur Messe“, Rossinis „Stabat Mater“, den „Galakonzerten zur Weihnacht“; Aufführung der Kirchenoper „Die Rückkehr des Apostels Paulus“ von Bernhard Schneider und zuletzt die „Mass for Peace“ von K. Jenkins.

Weiters wurden die musikalischen Gestaltungen bei Festgottesdiensten, bei der "langen Nacht der Kirchen“, bei Adventsingen und anderen Veranstaltungen unterstützt.

Nach dem Festkonzert lädt der Verein alle Mitglieder, Gäste und Mitwirkende zur gemeinsamen Feier zur anschließenden Agape ins Pfarrheim ein.

Vorverkauf
Vorverkaufskarten (12 Euro) sind im Museum Innviertler Volkskundehaus, im Musikhaus Maurus sowie bei Chor- und Orchestermitgliedern erhältlich. Abendkasse: 15 Euro. Kartenreservierung unter: 0650/8410418.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.