14.01.2018, 09:58 Uhr

Feuerwehr Obernberg wählte neues Kommando

Altes und neues Kommando Stehend von links nach rechts: BZK Fritz Prenninger, Bgm. Martin Bruckbauer, Vizegbm. Hermann Feichtlbauer, Kassier Anton Rothner, Kommandant Rene Saurer, Komm.Stv. Thomas Rothner, Schriftführer Gregor Rothner Sitzend von links nach rechts: ehem. Schriftführer Florian Neulinger, ehem. Komm.Stv. Siegfried Berger, ehem. Kommandant Stefan Fattinger
Vor kurzem wurde im Beisein von Bezirksfeuerwehrkommandant Fritz Prenninger und Bürgermeister Martin Bruckbauer, der als Wahlleiter fungierte, ein neues Kommando für die FF Obernberg am Inn gewählt.

Nach den Jahresberichten betonte der Bürgermeister, dass die Feuerwehr einen Grundpfeiler einer funktionierenden Gemeinde darstelle, denn so manche Menschen, die dem schnellen und kompetenten Eingreifen unserer Feuerwehrkameradinnen und -kameraden ihre Rettung oder das des Hab und Gutes verdanken, haben vielleicht gar nicht registriert, dass es die freiwillige Feuerwehr war, die da für Hilfe sorgte. ,,Eine gut funktionierende Freiwillige Feuerwehr ist ein unverzichtbarer Bestandteil unseres Marktes. Mit euren Einsätzen leistet ihr Großes – und dafür danke ich euch“, sagte der Bürgermeister und führte weiter aus: ,,Denn wir brauchen Menschen, die Verantwortung für ihr Umfeld übernehmen und für andere tätig werden. Wir brauchen Bürgerinnen und Bürger, die sich in unserer Gesellschaft mit ihren Vorstellungen und ihrem Handeln einbringen. Viele Bereiche unseres Zusammenlebens sind auf solch freiwilliges Engagement angewiesen und genau die Freiwilligen sind das Kapital, das eine Gesellschaft wertvoll macht.“ ,,Ich möchte mich nun bei allen bedanken, die in den letzten Jahren im Kommando vieles für die Feuerwehr getan haben, bei allen Mitgliedern für ihren unermüdlichen Einsatz. Ich wünsche den scheidenden Kommandomitgliedern alles Gute und den neugewählten Personen wünsche ich viel Kraft, Mut für ihre neuen Aufgaben und dass sie immer wieder gesund von ihren Einsätzen zurückkommen“, gibt Bürgermeister Martin Bruckbauer zum Ausdruck.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.