21.07.2017, 09:04 Uhr

"Helfen statt wegwerfen"

(Foto: Tischler)
RIED. Unter diesem Motto sammelten die Kinder, Eltern und Lehrer der Volksschule Riedberg Plastikverschlüsse von Mineralwasserflaschen, Milch, Säften, Shampoos und der gleichen. Denn: Kunststoff ist wertvolles recyclebares Material. Pro Tonne gesammelter Verschlusskappen wird ein bestimmter Betrag an Kinder übergeben. Mit der Aktion wird die kleine Hannah aus St. Johann am Walde unterstützt. Bei Hannah wurde mit 13 Monaten das Angelman-Syndrom diagnostiziert. Ihr Traum ist die Teilnahme an einer Delphintherapie.
Die Volksschule Riedberg plant auch im kommenden Schuljahr die Aktion fortzuführen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.