03.12.2017, 20:09 Uhr

Herzen öffnen – hineinschauen – gemeinsam feiern im Advent am Obernberger Marktplatz

Unter diesem Motto verlief in Obernberg am Inn das erste Adventfenster, das von der Physiotherapiepraxis Unterberger Christine veranstaltet wurde und das zahlreiche Besucher anlockte. Der Reinerlös durch freiwillige Spenden wurde an den Heimat – und Kulturverein Obernberg am Inn übergeben.

Nach einer angenehmen Zeit und einer vor allem abwechslungsreichen Veranstaltung konnte man den ersten Adventsonntag in aller Ruhe und mit offenen Herzen am schönsten Marktplatz Österreichs genießen und ausklingen lassen. Der Bürgermeister der Marktgemeinde Obernberg, Martin Bruckbauer, bedankte sich bei den Veranstaltern für die äußerst gelungenen Stunden.

Weitere Topveranstaltungen im Juwel am Inn im Advent sind
die Besuche des Nikolauses am 8.12. am Marktplatz und am 9.12. kommt der Heilige mit dem Boot über den Inn zur Heiligen Messe und zum Standlmarkt im Ortsteil Vormarkt Ufer, das Weihnachtsturnen des TSV am 16.12. in der Mehrzweckhalle, ein weiteres Adventfester des SVO am Marktplatz mit einer Lesung von Karl Pumberger-Kasper am 17.12. und am 23.12 besucht das Christkind den Obernberger Marktplatz. Kommen Sie jeweils um 18 Uhr damit Sie nichts verpassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.