27.06.2017, 11:59 Uhr

Kindergarten neu eröffnet

Edith Bürgler-Scheubmayr (Geschäftsführerin der Caritas für Kinder und Jugendliche OÖ), Georg Senzenberger, Sebastian Hochradl (Rechtsträger), Bürgermeister Josef Bleckenwegner und Regina Wagner (Kindergartenleiterin). (Foto: Kindergarten)

Im Eberschwanger Kindergarten und der Landesmusikschule wurde ausgiebig gefeiert.

EBERSCHWANG. Ein gelungenes Fest verantaltete der Kindergarten und die Landesmusikschule in Eberschwang. Der Grund: der Neubau des Kindergartens wurde offiziell eröffnet und auch die Landesmusikschule öffnete ihre Türen. Rund 700 Besucher zeigten sich interessiert an den Räumlichkeiten für die jungen Eberschwanger. Bildungslandesrätin Christine Haberlander eröffnete das neue Gebäude. Neben dem Festgottesdienst, der von den Landesmusikschülern und den Kindergartenkindern gestaltet wurde, zogen alle Festgäste gemeinsam zum Kindergarten. Mit Liedern, einem Volkstanz und einem großen Luftballonstart wurden Kinderaugen zum Leuchten gebracht und stolze Blicke der Eltern geerntet. Für den Mittagstisch sorgte die FF Eberschwang. "Unser Bauprojekt war eine große, herausfordernde Aufgabe. Wir sind stolz, es gemeinsam so gut gemeistert zu haben", ist Kindergartenleiterin Regina Wagner zufrieden.
Der Kindergarten Eberschwang umfasst derzeit fünf Gruppen, davon eine alterserweiterte und eine Integrationsgruppe. Rund 90 Kinder besuchen die Einrichtung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.