09.02.2018, 14:43 Uhr

Kompass-Schule spricht Englisch

Trainer Luc mit den Kindern bei der Abschlussveranstaltung
Eine Woche Englisch Immersion

Alle Jahre wieder taucht die Mittelstufe der Kompass-Schule eine Woche lang in die englische Sprache ein: dieses Jahr war Luc - aufgewachsen in Südafrika und derzeit Trainer bei !Biku - Entertainer und Englisch Lehrer zugleich.

Es wurde viel gesprochen, Theater gespielt, gesungen, Grammatik geübt und so Einiges über englischsprachige Länder gelernt.

Dass die Woche ein voller Erfolg war, zeigte die Selbstsicherheit, mit der die Kinder bei der Abschlussvorstellung für die Eltern ihre Sketche und Länderplakate präsentierten und englische Lieder sangen.

Die Kinder der Grundstufe durften bei der Veranstaltung zusehen und waren so begeistert, dass sie im Anschluss ebenfalls sofort englische Sketche einüben wollten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.