28.06.2017, 12:52 Uhr

Landjugend ist wild auf heimische Kräuter!

Im Rahmen des Jahresthemas „Dorfverstand – bewusst regional“ hielt die Bezirkslandjugend Ried den diesjährigen Kochkurs am Montag, den 26. Juni zum Thema „Wildkräuter“ ab. Von Seminarbäuerin Elisabeth Hörandner haben die 13 TeilnehmerInnen alles über die heimischen Gewächse erfahren – wo man sie zu Hause findet und worauf bei der Kräutersammlung zu achten ist. Gekocht wurden im Anschluss eine Suppe, diverse Vor-, Haupt- und Nachspeisen mit vielen verschiedenen Kräutern von Brennnessel bis Vogelmiere. Ein Highlight für die Jungköche war sicherlich der „grüne Smoothie“ der an diesem hochsommerlichen Montagabend für Erfrischung sorgte. Ein herzlicher Dank gilt Elisabeth Hörandner, die mit Ihrem großen Fachwissen rund um die regionalen Wildkräuter begeisterte und für ein kurzweiliges Abendprogramm sorgte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.