07.09.2016, 19:26 Uhr

Landjugend Utzenaich: weil "Bewegung beflügelt"

(Foto: LJ Utzenaich)
UTZENAICH. Jedes Jahr ruft die Landjugend Oberösterreich ein Projektthema aus, zu dem alle Ortsgruppen eingeladen sind, sich aktiv in den Gemeinden zu beteiligen. "gemeinsam.vielfalt.erleben“, so das Motto für 2016.
In vielen Orten werden dazu Aktionen geplant und umgesetzt. Auch die Landjugend Utzenaich wirkte aktiv mit. Die Idee entstand aus einem Bauprojekt in der Gemeinde Utzenaich. Bereits 2012 konnte ein Beachvolleyballplatz in Utzenaich durch die finanzielle Unterstützung der Landjugend realisiert werden. Danach begann die Planung für den Bau einer Beachvolleyballhütte auf dem Sportplatz der Volksschule in Utzenaich. Im Frühjahr wurde mit den Arbeiten begonnen. Zur Einweihung entstand die Idee, ein Beachvolleyballturnier für den guten Zweck zu veranstalten. Ziel der Veranstaltung war es, den Reinerlös an Menschen weiterzugeben, die beispielsweise Beachvolleyball nicht ausüben können. So sind sie auf die Stiftung „debra“ gekommen.

Bewegung beflügelt

„debra“ ist die einzige Stiftung in Österreich, die Spendengelder für Schmetterlingskinder sammelt. Unter dem Motto: „Bewegung beflügelt – Sport für den guten Zweck“ startet am 6. August die Aktion. Beim Turnier mitmachen durfte jeder, der mit viel Spaß und Motivation dabei war. 12 Gruppen aus Utzenaich und Umgebung matchten sich untereinander. Mit Cocktailbar und Imbissen spendeten die Teilnehmer nebenbei auch noch fleißig. Der Erfolg dieser Aktion kann sich sehen lassen. Stolz durften die Utzenaicher einen Scheck in der Höhe von € 1.500,- an die Stiftung „debra“ weitergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.