21.11.2016, 20:43 Uhr

Mann bei Arbeitsunfall verletzt

Durch den Sturz erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und im Beckenbereich. (Foto: privat)
ST. GEORGEN. Ein aus Heiligenberg stammender Mann arbeitete an einem Wohnhaus in St. Georgen bei Obernberg. Laut Polizei deckte er das Ziegeldach des Hauses ab und stand dabei auf einer sechs Meter langen Aluleiter, die an die Dachrinne gelehnt war. Wie die Polizei berichtete rutschte die Leiter weg und der Mann stürzte zu Boden.
Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades im Gesicht und im Beckenbereich. Nach Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Ried eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.