29.11.2017, 13:24 Uhr

Moped-Lenker schwer verletzt

In Lambrechten kam es zu einem Unfall mit einem Mopedlenker. (Foto: Doms)

Bei einem Unfall in Lambrechten wurde ein junger Mopedlenker schwer verletzt.

LAMBRECHTEN. Eine 20-Jährige Lenkerin fuhr am 29. November gegen 7 Uhr Früh mit ihrem Auto in Lambrechten auf der Gemeindestraße Breiningsdorf zur Kreuzung mit der bevorrangten Lambrechtener Straße. Sie wollte in Richtung Taiskirchen abbiegen und blieb an der Kreuzung stehen. Mehrere Fahrzeuge näherten sich von links kommend, darunter auch ein Moped, gelenkt von einem jungen Taiskirchner. Sie übersah den jungen Fahrer und fuhr in die Kreuzung ein. Es kam zum Zusammenstoß. Der Jugendliche zog sich laut Angaben der Polizei beim Aufprall auf Seiten- und Windschutzscheibe des Fahrzeugs schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus in Ried eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.