24.10.2016, 14:34 Uhr

Neue Bezirkshauptfrau für Ried steht fest

Mag.ª Yvonne Weidenholzer, Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer (Foto: Land OÖ/Kraml)

Yvonne Weidenholzer wird ab 1. Jänner in Franz Pumbergers Fußstapfen treten, und Bezirkshauptfrau von Ried sein.

RIED. Landeshauptmann Josef Pühringer hat am 24. Oktober Mag.a Yvonne Weidenholzer zur neuen Bezirkshauptfrau des Bezirkes Ried im Innkreis ernannt. Aus insgesamt sechs Bewerber ist Weidenholzer eindeutig als Erstgereihte hervorgegangen.
Weidenholzer wird ihr Amt als neue Bezirkshauptfrau und Nachfolgerin von Bezirkshauptmann Franz Pumberger mit 1. Jänner 2017 antreten. Pumberger leitet die Bezirkshauptmannschaft Ried im Innkreis seit dem Jahr 1998 und tritt in den Ruhestand.

"Mit der neuen Bezirkshauptfrau übernimmt nicht nur eine exzellente Juristin, sondern auch eine Persönlichkeit mit großer Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Landesverwaltung, die Bezirkshauptmannschaft Ried", so Pühringer und dessen Stellvertreter Thomas Stelzer. Weidenholzer trat vor knapp 15 Jahren in den Landesdienst ein. Die Juristin absolvierte den Ausbildungsturnus für den höheren rechtskundigen Dienst und arbeitet derzeit als Abteilungsleiterin in der Verwaltungsgemeinschaft der Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen und Eferding. Sie wohnt in Ried und ist verheiratet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.